Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows Phone 7
#1
Am 11. Oktober will Microsoft mit Windows Phone 7 auf den Markt.

Noch ist vollkommen unklar, ob sich das neue Handy-Betriebssystem von Microsoft durchsetzen kann. Die Konkurrenz von Apple und Android ist zur Zeit stärker.

Dabei stellt sich natürlich auch die Frage, wie gut Windows Phone 7 auf dem Markt angenommen werden wird. Hersteller wie HTC 0oder Samsung haben bereits angekündigt, Gerät mit dem neuen System herausbringen zu wollen. Fachleute gehen jedenfalls davon aus, daŸ es Konkurrenzfähig oder sogar gleichwertig mit Apples iPhone OS sei.

Der bekannte Blogger John Gruber sagte z.B., sein erster Eindruck sei "sehr, sehr positiv" gewesen, er sei "sehr beeindruckt". Der bekennende iPhone-Fan sagte weiterhin, insgesamt sei Windows Phone 7 ein sehr ernstzunehmender Herausforderer.

Hardwareseitig hat MS mit HTC, Samsung, LG, Asus und Dell ja bereits namhafte Hersteller an seiner Seite. Fest steht auf jeden Fall eines - Schwächen wird sich keines der Geräte erlauben dürfen, da Microsoft diverse technische Mindestvoraussetzungen wie z.B. 1-Ghz-Prozessor, 256 MB Arbeisspeicher oder ein multitouchfähiges Display mit 800 x 480 Pixeln vorschreibt.
Zitieren
#2
Nun ist es endlich soweit â¬Àœ die Aufholjagd kann beginnen. Die neue Software Windows Phone 7 ist ist da, ab nächster Woche sollen die dazu passenden Smartphones erhältlich sein.

Da Microsoft in den letzten Jahren deutlich hinter die Konkurrenten zurückgefallen war, will sie das Unternehmen dann ab dem 21. Oktober diesen Jahres mit Smartphones von HTC, LG und Samsung zurückmelden.

Begleitet wird der Start von einer millionenschweren Werbekampagne. Bereits vorab gab es viel Lob für die Neuentwicklung. Niek Jan van Damme von der Deutschen Telekom ⬞Mit Windows Phone 7 stoŸen wir nun zusammen das Fenster in eine neue, anwenderfreundliche Welt auf".

Die Telekom kündigte das "HTC 7 Mozart" als erstes Gerät mit Windows Phone 7 an. Auch Vodafone und O2 werden exklusive Modelle mit Microsofts neuem Betriebssystem im Angebot haben.

Inzwischen haben etwa fünfzigtausend Testkunden das Betriebssystem eingehend überprüft. Zum ersten Mal ist jedes der Windowas-Handys mit dem gleichen Mindeststandard ausgerüstet und hat die gleiche Benutzeroberfläche.

Wie bereits erwähnt, bleibt abzuwarten, ob Microsoft dem starken Druck der Konkurrenz, insbesondere der von RIM, Apple und Google Android standhält.
Zitieren
#3
Offenbar hat Microsoft das groŸe Potential des europäischen Marktes erkannt. Deshalb hat man sich breite Unterstützung von Herstellern und Vertrieb gesichert.

Die gröŸten Marktanteile haben Google und Apple, nun will auch Microsoft sein Stück davon abhaben.

Und genau das ist der Grund, warum der Focus bei der Präsentation von Windows Phone 7 auf Europa liegt. Denn das neue Betriebssystem wurde nicht nur in New York vorgestellt, sondern zeitgleich auch in London, Paris und Hamburg. Und die ersten Geräte werden sogar in Europa erscheinen, und nicht in den USA.

Wie bereits berichtet, werden diese Multimediahandys von HTC, Samsung, LG und Dell kommen.

Hier in Deutschland setzt Microsoft hauptsächlich auf die Marktführer Telekom und Vodafone, aber auch bei E-Plus und O2 wird es Smartphones mit Windows Phone 7 geben.

Zu etwaigen Absatzzielen wollte sich der Telekomchef von Deutschland, Niek Jan van Damme, nicht äuŸern, aber die Erwartungen seien hoch.

Windows Phone 7 - für Microsoft ist es wohl die letzte Chance, im Smartphone-Markt noch einen FuŸ auf den Boden zu kriegen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste