Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LG kündigt Handys mit 3D-Display an
#1
Der koreanische Hersteller LG stellte auf der Elektronikmesse CES ein 3D-Display für Handys vor. In einem Interview erklärte James Choi, Marketing-Chef des Unternehmens, dieser Prototyp sei nur ein Vorgeschmack auf neue Produkte. "Mobile Displays mit 3D sind eine Technologie, die nicht erst in drei oder fünf Jahren auf den Markt kommt", so Choi. AuŸerdem verriet er, daŸ LG die À“ffentlichkeit schon bald "mit einem funktionierenden Modell überraschen wird."
Zitieren
#2
Das LG Optimus 3D kommt nun am 14. Februar - so haben es die Koreaner jetzt angekündigt und erste technische Details verraten. Das Optimus 3D wird nicht nur über einen 3D-Bildschirm verfügen, sondern auch über eine 3D-Kamera auf der Rückseite. Fotos und Filme werden stereoskopisch über zwei Linsen auf der Rückseite des Smartphone aufgenommen, das ermöglicht dann beim späteren Anschauen den 3D-Effekt auf den Displays.

Welche Technik hier genau eingesetzt wird, verriet LG allerdings noch nicht. Auch über andere technische Details darf noch weiter spekuliert werden, nur daŸ das Optimus 3D über HDMI- und DLNA-Anschlüsse verfügen werde, "um 3D-Inhalte schnell zu teilen, gab der Hersteller noch bekannt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste