Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sony Ericsson Vivaz 2
#1
Als Nachfolger des Symbian-Handies Vivaz kommt nun das Vivaz 2 mit Android. Dieses wurde inzwischen auch schon umfangreichen Tests unterzogen.

Z.B. wurde das Display nachgebessert. Es ist jetzt gröŸer als beim Vorgänger (zwischen 3,3 und 4 Zoll) und hat eine Auflösung von 854x480 Pixeln. Im Vivaz 2 wird zwar nur ein LCD verbaut, allerdings verwendet der Hersteller wie beim Xperia Arc die Bravia-Engine, die für bessere Kontraste und Farben sorgt.

Das Vivaz 2 soll zwar ein Mittelklasse-Handy sein, arbeitet aber mit dem modernen Qualcomm-Prozessor MSM7630, der auch schon im HTC Desire Z steckt. Die Taktung von 1 GHz verhilft dem Gerät in Verbindung mit 512 MB Arbeitsspeicher und dem Adreno-205-Grafikbeschleuniger auch bei aufwändigen 3D-Animationen zu ruckelfreiem Betrieb und direkter Befehlsumsetzung.

Ein Bestandteil der tollen Leistung des Vivaz 2 dürfte auch die neue Android-Version 2.3 sein. Nebnen diversen Neuerungen gibt es auch eine stark überarbeitete Mediengalerie, hier hat Sony Ericsson auf die eigene Mediascape-Oberfläche verzichtet, nur Timescape ist auf dem Vivaz 2 zu finden. Im Vivaz 2 steckt eine 8-MP-Kamera und dem lichtempfindlichen Exmor-R-Sensor.

Weitere technische Daten sind WLAN, Bluetooth und GPS, der Akku hat eine Kapazität von 1500 mAh. Damit soll das Vivaz 2 auch bei göŸerer Beanspruchung zumindest einen Tag durchhalten. Das Vivaz 2 kommt angeblich im April in den Handel und soll dann nur zwischen 320 und 350 âÀšÃ¬ kosten.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste