Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Update für Nexus-Smartphones
#1
Die Besitzer eines Nexus One warten schon lange darauf, daŸ ihr Gerät auf die aktuelle Version 2.3 aktualisiert wird. Das seit einigen Tagen erhältliche Update ist allerdings eher marginal: Das Nexus One erhält Android 2.2.2, das in Deutschland offiziell noch nicht angebotene Nexus S die Version 2.3.2. Die Updates sind 558 kb bzw. 601 kb groŸ. Die Updates beheben wahrscheinlich nur einen Fehler beim SMS-Versand, genaue Informationen darüber gibt es noch nicht.

Installieren läŸt sich das Update wie üblich "Over The Air", die Einstellungen bleiben erhalten. Anders als Updates für Apps über den Market verteilt Google das Update nicht über seinen Online-Shop. Besitzer der Vodafone-Version des Nexus One werden noch einige Zeit auf die Verfügbarkeit des Updates warten müssen.
Zitieren
#2
Google in seinem Supportforum bestätigt, daŸ für das Nexus S ein Update geplant ist. Es soll in den nächsten Wochen" erscheinen und einen Absturzfehler in Android 2.3 beheben. Nutzer des Gerätes berichteten davon, daŸ das Betriebssystem mitten in einem Telefonat abstürzt und das Mobiltelefon dann gänzlich neu gestartet wird.

Von Google aus wurde der Fehler schon Anfang des Jahres bestätigt, ein Termin für dessen Beseitigung wurde aber bislang noch nicht genannt. Das letzte Update von Ende Januar brachte in dieser Hinsicht leider noch keine Abhilfe.

Android 2.3 gibt es übrigens bisher nur für das Nexus S. Ob der Fehler in Android 2.3 nur die Version für das Nexus S betrifft, ist nicht bekannt. Der Fehler kam mit dem Update auf Android 2.3.1, so daŸ es gut möglich sein kann, daŸ er im Basis-Android-2.3 nicht enthalten ist.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste