Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Android Apps auf Blackberry Smartphones?
#1
Wie nun bekannt wurde, scheint der kanadische Smartphone-Hersteller RIM, sein neues Smartphone-Betriebssystem "QNX" so anzupassen, damit man das Java-Environment auf die kommenden Smartphones und Tablets portieren kann.

Dieses Java-Environment liefert unter anderem die Java Virtual Machine mit. Diese läuft auf den meisten Mobiltelefonen und sorgt dafür, daŸ überhaupt Anwendungen ausgeführt werden können.

Wahrscheinlich wird die Wahl auf die "Dalvik virtual machine" fallen, auf deren Basis auch schon alle Android-Apps laufen. Dalvik ist eine der am meisten fortgeschrittenen Java Umgebungen, noch dazu ein OpenSource-Project. Das den Vorteil, daŸ RIM diese Umgebung anpassen kann, um die bereits laufenden Blackberry Apps zu portieren.

Ob an diesen Spekulationen etwas Wahres dran ist, bleibt allerdings noch abzuwarten, denn die Chef-Entwickler bei RIM werden es wohl nicht so einfach zulassen und fremde Programme auf ihren Geräten laufen lassen.

Den "Market" wird es jedenfalls so nie auf einem Blackberry geben, da er eine App ist, die exklusiv nur auf Smartphones oder Tablets, die "with Google" zertifiziert sind, installiert sein darf.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste