Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kyocera Echo
#1
Kyocera hat sein Smartphone-Modell Echo vorgestellt. Damit zeigt man, was echtes Multitasking bedeutet: Man kann auf den 2 Displays gleichzeitig auf unterschiedlichen Websites surfen oder Videos ansehen.

Das vorgestellte Android-Handy ist das erste Smartphone mit zwei Touchscreens. Sie sind beide 3,5 Zoll groŸ und haben eine Auflösung von 800x480 Pixeln. Kyocera verspricht mit dem Design ganz neue Anwendungsmöglichkeiten für den Nutzer.

Bleibt das Echo geschlossen, lässt es sich wie ein normales Handy mit einem Touchscreen bedienen. Erst aufgeklappt entfaltet es sein ganzes Potential. Im Tablet-Mode positioniert man beide Displays direkt nebeneinander, dann steht ein groŸer Touchscreen mit 4,7 Zoll Diagonale zur Verfügung. Darauf lassen sich dann groŸflächige Anwendungen wie Google Maps, Videos oder Internet-Seiten betrachten.

Installiert ist auf dem Echo Android 2.2 (Froyo), die Oberfläche wird unverändert gelassen. In Verbindung mit 512 MB Arbeitsspeicher und einem Snapdragon-Prozessor (1 GHz Taktfrequenz) reagiert das Handy sehr direkt auf Eingaben. Ein gravierender Nachteil von zwei Displays dürfte neben den AbmaŸen (Dicke 17,2 mm, Gewicht 193 g) der hohe Stromverbrauch sein. Kyocera verbaut im Echo nämlich nur einen 1370-mAh-Akku, wohl aus diesem Grund legte man noch einen zweiten Akku und ein externes Ladegerät bei.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste