Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Trump einmauern
#1
Wäre das nicht die Lösung? Wir mauern einfach eine runde Mauer um ihn herum und schon sind viele unserer Probleme gelöst. 
Letzten Monat, ungelogen: erst LETZTEN Monat, habe ich mir ein nigelnagelneues Smartphone von Huawei gekauft (P20) und war rund um zufrieden, auf Wolke 8. 
3 Tage später, wie es der Zufall wollte, kam die Schlagzeile: Huawei und Android wird es in Zukunft nicht mehr gemeinsam geben.. Was fällt den "Großen" der Welt ein, uns das Leben so schwer zu machen wegen ihrer Streitigkeiten? Politik sollte doch nicht derartig in das Privatleben eingreifen, oder? 
Am liebsten würde ich ein eigenes Betriebssystem entwickeln um es denen mal richtig zu zeigen... Ich werd mir auf jeden Fall nächstes Jahr nicht schon wieder ein neues Handy kaufen. Da verzichte ich lieber ganz auf Smartphones!
Zitieren
#2
Das würde tatsächlich viele Fliegen auf einmal töten. Das mit deinem Handy ist ärgerlich. Allerdings wirst du erst ein Problem haben, wenn das nächste Update von Android rauskommt und das ist ja nur so einmal im Jahr höchstens, bzw. wenn du eine App brauchst, die nur auf der neusten Android-Version funktioniert und das wird sicher seine Zeit erstmal dauern.. Also keine Panik, genieß dein Handy! Falls du dich aber wirklich für so etwas interessierst, hast du schonmal nachgedacht Informatik zu studieren? Das Fernstudium kann man sogar nebenberuflich machen :-)
Aber das ist mir jetzt nur spontan eingefallen. Manche suchen ja genau nach so etwas
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste