Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Haare gehen mir aus
#1

Seit ein paar Wochen habe ich sehr massiven Haarausfall das heisst mir fallen die Haare büschelweise aus! Ich habe jetzt mit dem arzt vom Unispital Basel Kontakt aufgenommen und er sagt das wir ein grosses blutbild machen was ich am montag bei meinem Hausarzt mache. Er vermutet eine Mangelerscheinung zuwenig Eisen oder ähnlich? Hat jemand das gleiche Problem oder weiss rat?Bin ganz verzweifelt habe sehr lange Haare die Frage ist nur wie lange noch!Bin für jeden Typ dankbar!
Zitieren
#2
Schlimme Sache.

Allerdings heißt es hier jetzt an deiner Stelle nicht direkt den Kopf in den Sand zu stecken, denn da gibt es durchaus Ideen und Möglichkeiten, wie man dem ganzen Problem erfolgreich entgegenwirken könnte.

Ich denke hier jetzt beispielsweise nur an die Haartransplantationen, wenn ansonsten Nichts mehr hilft. Die sind mittlerweile schon so ausgereift, dass man bei den Ergebnisse keine Unterschiede zu "natürlich" gewachsenem Haar erkennt. 

Dazu schau mal auf https://haartransplantation-tuerkei.net/fue-methode/ vorbei, diese Methode ist noch dazu sehr schonend für die Kopfhaut.
Zitieren
#3
Dass von Eisenmangel büscheweise Haare ausfallen habe ich noch nie gehört, da steckt bestimmt was anderes dahinter..

Ich wünsche dir ganz viel Glück für das Blutbild!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste