Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
T-Mobile verdreifacht Android G1 Bestellung
#1
Aufgrund der hohen Nachfrage nach dem neuen T-Mobile G1 Smartphone, welches mit dem Google-Betriebssystem Android arbeitet, hat T-Mobile USA seine Order beim taiwanschen Hersteller HTC verdreifacht.

Bei T-Mobile geht man davon aus, dass man bis Jahresende etwa 500.000 G1-Handys verkaufen werde. Beim Hersteller HTC rechnet man damit, dass T-Mobile zwischen 600.000 bis 700.000 Einheiten bis zum 31. Dezember absetzen wird. Bis Ende 2009 wird mit zwei Mio. verkauften G1-Mobiltelefonen gerechnet.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste