Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rückschale bzw. Akkuabdeckung offen
#1
;(Hallo Leute, habÂô heute Mittag mein T-Mobile G1 in weiŸ erhalten. Rückschale vorschriftsmäŸig gelöst, Akku rein, Rückschale wieder aufgeklickt... und siehe da, das Ding schlieŸt nicht ordentlich! Å“ber dem Auslöseknopf für die Kamera und 2 mm rechts und links davon entsehtein 1-2 mm groŸer Spalt! Man kann das gute Stück wieder draufdrücken, loslassen und der Spalt ist wieder da! Es war auch nichts ausgebrochen, abgebrochen... einfach nicht zu erklären warum das Ding da absteht! Lt. T-Mobile Hotline darf das aber nicht sein! Also total enttäuscht wieder eingepackt, verpackt und ab zum Austauschen geschickt. Soll so ne Woche dauern! Bin mal gespannt! Ich hatte bei meinem Handyhändler vor kurzem bereits das Ausstellungsstück(voll funtionsfähig - kein Dummy!) in schwarz in der Hand und da ist die Rückschale komplett bündig drauf! Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Wer hat evtl. Tips! Liegt es vielleicht an der Zusammensetzung des Kunststoffs bei der Farbe weiŸ? ;(
Zitieren
#2
habe ein weiŸes und alles ist ok, hatte nur probleme das die hintere klappe beim ersten mal aufzubekommen und hatte angst das ich dabei zu viel kraft benutzte.

kann mir vorstellen das man es dabei selber schnell kaputt machen kann.
Zitieren
#3
Ja, drum vorschriftsmässig und gaaaaanz sanft geöffnet! Trotzdem, da war nichts abgebrochen, gerissen... Na ja, beim nächsten wirds dann bestimmt besser!
Zitieren
#4
Ich kann das beim weiŸen Gerät an genau der gleichen Stelle bestätigen und ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, die Stelle wirklich zu verschlieŸen. Habe heute hier ein schwarzes Modell liegen - ein Unterschied wie Tag und Nacht (schwarz und weiŸ ;-) ) Der Deckel schlieŸt fest und bündig ab. Die Oberfläche ist aber auch durchaus schon angenehmer und die Tastatur besser lesbar. Hätte ich nie so erwartet.



vg
Zitieren
#5
Welche Version habt ihr USA oder Deutsche?
Zitieren
#6
SmileDas freut mich doch sehr, daŸ ich nicht der einzige bin, der die offenstehende Abdeckung bemängelt! Auch ich fand keine Möglichkeit diese zum SchlieŸen zu bringen!

Ich habe mir beim Händler nochmals die schwarze Ausführung angeschaut - da passt alles optimal! Vielleicht bin ich mit meiner Vermutung, daŸ es an der Kunststoffzusammensetzung des weiŸen Rückdeckels liegt wohl doch nicht ganz auf der falschen Fährte!

Ach ja, ich habe die deutsche Version! Smile
Zitieren
#7
Ja, ist bei mir genauso. Auch ich habe die deutsche Version.
Zitieren
#8
mutrata schrieb:Ja, ist bei mir genauso. Auch ich habe die deutsche Version.



Hi, hast du dein G1 bereits ausgetauscht bzw. ein neues G1 erhalten?

Und wie sieht der Akkudeckel jetzt aus? Ist das Problem behoben?Wink
Zitieren
#9
Jaaa, heute mein neues (getauschtes) Handy erhalten - wie von mir gewünscht in der Farbe schwarz und nicht mehr in weiŸ! Und siehe da... da passt alles, keine offenen Stellen am Rand der Rückschale - das Ding sitzt bombenfest und ist komplett verschlossen! Noch dazu macht mir der schwarze Kunststoff einen wesentlich hochwertigeren und stabileren Eindruck aks der weiŸe Kunststoff!

Also war meine Vermutung mit der Materialzusammensetzung der Rückschalen des schwarzen und des weiŸen G1 anscheinend richtig!

Bin gespannt was T-Mobile macht und wer diesen "Bug" noch feststellt!

Also liebe G1ler: Vorerst wohl
besser "schwarz" kaufen!
Zitieren
#10
morkvomork schrieb:
mutrata schrieb:Ja, ist bei mir genauso. Auch ich habe die deutsche Version.



Hi, hast du dein G1 bereits ausgetauscht bzw. ein neues G1 erhalten?

Und wie sieht der Akkudeckel jetzt aus? Ist das Problem behoben?Wink



Habe leider das gleiche Problem, mit welcher Begründung habt ihr getauscht? Dieser Spalt nervt mich auch tierisch.
Zitieren
#11
jbc schrieb:
morkvomork schrieb:
mutrata schrieb:Ja, ist bei mir genauso. Auch ich habe die deutsche Version.



Hi, hast du dein G1 bereits ausgetauscht bzw. ein neues G1 erhalten?

Und wie sieht der Akkudeckel jetzt aus? Ist das Problem behoben?Wink



Habe leider das gleiche Problem, mit welcher Begründung habt ihr getauscht? Dieser Spalt nervt mich auch tierisch.



Hi, da muŸt du nicht viel begründen! Ich habe die T-Mobiler angerufen, kurz das Problem geschildert und gut warÂôs! Ich sollte nur den T-Mobile Rückschein aufs Päckchen kleben und das gute Stück zum Tausch zurückschicken! Dauert dann ungefähr eine Woche und du hast dein neues G1 in Händen!

Tip von mir: LaŸ dir anstatt des weiŸen ein schwarzes G1 schicken! Fühlt sich vom Gehäuse her viel hochwertiger an und ist wesentlich stabiler (zumindest die Rückseite! Wink). HabÂômeines jetzt seit 2 Tagen und es läuft einwandfrei und es wackelt gar nichts bzw. steht irgenwo irgendetwas ab ! Jetzt paŸt das Ganze - auch wenn es vielleicht nicht mehr so stylisch ist!Rolleyes
Zitieren
#12
Dann werde ich das mal versuchen, danke. Dachte eigentlich das sollte alles gleich sein, mal abgesehen von der Farbe. Ist schon komisch, hätte eigentlich lieber weiŸ, aber das ist ja kein haltbarer Zustand.
Zitieren
#13
Kann nur nochmals wiederholen: es gibt einen gehörigen Anfass und Qualitätsunterschied zwischen weiŸem und schwarzem G1!

WeiŸ ist glatt und die Rückschale ist richtiggehend dünn! Schwarz hat eine gummierte Oberfläche und ist von der Rückschale her wesentlich stabiler und fester!

Wirst es bestimmt auch feststellen - falls du in schwarz tauschen solltest!
Zitieren
#14
Hallo an alle! Ich muss euch mal was berichten:

War gestern so zum Spass in einem T-Mobile Laden in München und hab mich erkundigt, ob die Qualität der weiŸen G1Âôs jetzt endlich stimmt! Der Verkäufer hat mich angeschaut wie ein Auto! Ihm seien keine Qualitätsmängel bzgl. der Rückschalen bekannt! Da konnte ich nur grinsen und mit Grinsen an dieses Forum denken! Anhand der Vielzahl von Lesern des Beitrags scheint es da ja doch einigen Klärungsbedarf zu geben! Mit meinem (inzwischen) schwarzen G1 gibt so gut wie keine Probleme! Allerdings warte ich auf ein dringendes Update! Ich denke das dürfte bestimmt bald kommen!

Wenn ich nicht einen Kumpel hätte, der in einem Elektrofachmarkt mit angeschossener Handyabteilung arbeitet, wäre ich des À“fteren schon bös eingegangen! Also... lasst Euch nicht vergraulen und veräppeln!
Zitieren
#15
Mhm werd dann wohl die Tage meinem T-Mobile Shop in der Nähe einen Besuch abstatten und mir das mal ansehen ^^
Zitieren
#16
Hi Leute wie schautÂôs aus? Ist das Thema schlechtere Verarbeitung und Produktqualität bei einer Vielzahl "weiŸer" G1 vom Tisch oder habt ihr inzwischen den Kopf in den Sand gesteckt und Euch un Euer Schicksal ergeben? Mailt doch mal wie es Euch so ergangen ist! Big Grin oder :b:
Zitieren
#17
Hallo zusammen,



also, ich habe auch ein weisses G1.



Ich hatte am Anfang auch so einen blöden Spalt mit der Rückschale, genau hinter dem "Auflegen"-Button.



Das ist von selber weggegangen. Vielleicht durch die Wärme beim Betrieb...



Aber, emin Display "hängt" knapp einen Millimeter nach links. Kann man kaum sehen, wohl aber fühlen. Ist das normal?



DrMichael
Zitieren
#18
Hi, schau mal im Forum ! Da gibtÂôs noch einen Leidensgenossen mit Displayproblem. Also für mich ist und bleibt das nicht normal!!!

Reklamieren!!!
Zitieren
#19
Hier ist der Link .... G1 Display Problem
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste