Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
G1 mit D2 betreiben
#1
Hallo leute,



ich habe mich schon durch diverse seiten durchgelesen, was die ganzen probleme mit anderen anbietern für das g1 gibt aber trotzdem habe ich noch ein paar fragen. bitte aber vorerst um entschuldigung wenn das jetzt ein wiederholtes thema ist.



ich möchte bald mein handy ausmustern und ein neues zulegen ( g1 separat kaufen ).

bald geht auch mein vetrag zuende ( 1und1 handykarte ) und ich würde gerne zu D2 direkt wechseln.



kann man denn nun das g1 ( das deutsche mit der aktuellsten firmware ) mit d2 bzw einem anbieter normal nutzen oder verweigert er bei internet/mms/sms und sonstigen google-funktionen den dienst?

weil, wenn das der fall ist, lass ich lieber die finger davon.



ich würde mir auch eine internet-flat zulegen aber ich verstehe nicht ganz was man jetzt da genau nehmen müsste, ein internet und email- packet ( bei D2: Vodafone live! InternetFlat ) oder ein datenpacket ( bei D2: Vodafone Mobile Connect Flat ).



----

ich würde gerne das internet-packet nehmen aber bin mir nicht sicher ob das jetzt diese ständige kommunikation vom g1 besänftigt oder mir noch zusätzlich diese 15mb ( was es so mindestens verbraucht ) noch zusätzlich berechnet werden.

----



aso und ich habe gelesen, dass einige die d2 nutzen, auf das web.vodafone... nicht zugreifen können und deswegen zu wap.vodafone gehen.

wo ist denn da der unterschied? hat man unterschiedliches internet oder ist die geschwindigkeit einfach anders?





wie gesagt, bitte um entschuldigung wenn diese fragen nerven aber ich möchte einfach keinen fehler machen.





vielen dank!

mfg caberhagem
Zitieren
#2
Hallo



Es hat ja gar keiner geantwortet auf Deine Frage.



Ich habe das gleiche Problem. Bist Du schon weiter mit der Recherche?



Ich will auch D2 und dann eine Telefonier-Flat nehmen und dann noch eine Datenflat-Option. Bloss wieviel kostet diese Datenflatoption?



WeiŸt Du mehr und funktioniert dein G1 nun mit Vodafone?



Vielen Dank für eine Antwort...



GrüŸe aus Hamburg Smile
Zitieren
#3
Moin !



Ich nutze in meinem selbstgekauften G1 eine Alice (Hansenet) Mobil-Karte.



Keine Grundgebühren/15ct Fon/SMS/ und 30 MB Daten inkl. im O2 Netz !!!! Tongue



Seit ein paar Tagen kann man die auch bekommen, ohne Alice Kunde sein zu müssen.



Allerdings habe ich die 300 MB Option dazu genommen (6,95 âÀšÃ¬ bzw. 9,95 âÀšÃ¬ bei nicht Alice Kunden).



Der Vorteil ist auch die Monatslaufzeit (Optional 24 Monate)
Zitieren
#4
Einen schönen guten Abend!



Also, es ist mit beiden Zugangspunkten wap.vodafone.de und web.vodafone.de kein Problem normale Internetseiten aufbauen zu lassen usw. Viele lassen sich da von dem WAP noch sehr einschüchtern. Der wichtigste Unterschied ist wohl der, das die Vodafone live flat AUSSCHLIESSLICH für wap.vodafone.de gilt. Von daher sollte man sich mit dem G1 von vornherein gar keinen wep Zugangspunkt einrichten! Der Vorteil für Vodafone ist, dass man mit der live flat das Handy nicht als Modem nutzen kann, womit sie ihren DSL Angeboten ansonsten ja Konkurrenz machen würden.

Eine Flat für wep.vodafone.de gibt es auch, die kostet jedoch um die 40 âÀšÃ¬ im Monat und nicht wie die live flat 9,95 âÀšÃ¬!



Da das iPhone mit dem wap Zugangspunkt nicht zurecht kommt, man das iPhone aber eh nicht (offiziell) als Modem für den Laptop nutzen kann, gibt es dafür die live flat plus. Die funktioniert mit dem wep Zugangspunkt, gilt aber NUR für das iPhone!



Also, soweit grundsätzlich dazu.

Bei dem G1 kann man also "nur" die live flat und somit den Zugangspunkt wap.vodafone.de günstig nutzen. Damit funktioniert dann aber auch beinahe alles, abgesehen vom AppStore den Funktionen wie Wikitude und dan anderen netten Programmen, die den Internet Zugang nutzen. Also es funktioniert:

Google Mail

Internet

EMail mit dem normalen G1 Mailprogramm



Mich persönlich stören diese Einschränkungen nur minimal, weil ich neue Programme eh nicht im Auto oder sonstwo herunterlade, sondern Zuhause per Wlan. Klar, Wikitude und andere derartige Programme wären nett, aber da komme ich noch sehr gut ohne klar. Ich hoffe, dass Vodafine ab dem G2 eine eigene, bessere Flat für Android Telefone schafft.



Einen herzlichen GruŸ und einen entspannten Abend wünsche ich!



Michael
Zitieren
#5
Das bedeutet, das alle Programme die Internetzugang benötigen nicht funktionieren?
Zitieren
#6
Abgesehen vom Browser und den standart Mailprogrammen. Wie ist mit den anderen Mailprogrammen aussieht weiŸ ich nicht.

Klar, dass das G1 dann ziemlich eingeschränkt ist, allerdings muss ich feststellen, dass mich das erstaunlich wenig stört. Mails, Internet, telefonieren und dazu eine gute QWERTZ Tastatur reichen mir komischerweise. Hatte auch erwartet, dass mich das mehr nervt, aber es gibt auch viele Programme die auf den Internetzugang eigentlich verzichten können und daher auch ihne gut laufen.

AuŸerdem denke ich mal, dass Vodafone nachzieht, wenn das Magic drauŸen ist. Kann sich also nur noch um Wochen handeln... Ansonsten bleibt es ja jedem unbenommen die Internet fairflat für 39 âÀšÃ¬ im Monat zu wählen und dann alles nutzen zu können. Ist für mich aber echt keine Alternative. Dazu fehlt mir auch so zuwenig!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste