Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erste nutzlose Bezahlprogramme im Android Market
#1
Nachdem Google in den USA die Bezahlfunktion für Entwickler von Android-Programmen freigeschaltet hat, dauerte es nicht lange, bis ähnlich wie bei Apples App-Store, nutzlose, kostenpflichtige Programme auftauchen.

So wird zum Beispiel ein Programm Namens "I am Richer" für 200 Dollar angeboten, das lediglich einen blauen Diamanten auf dem Bildschirm anzeigt.

Die Preise für Android-Software wurden von Google auf 200 Dollar limitiert, andernfalls ist zu vermuten, das der SpaŸvogel auch noch mehr dafür verlangt hätte.



Die Bezahl-Software ist momentan nur für Nutzer des T-Mobile G1 in den USA erhältlich. Wann es auch in Deutschland kostenpflichtige Programme geben wird, steht noch nicht fest.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste