Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motorola Android Handy
#1
Nachdem schon länger darüber spekuliert wurde, das auch Motorola verstärkt auf Android setzen will, sind nun auch erste Smartphone Bilder aufgetaucht.

Viel Informationen gab es noch nicht, das Motorola Android Handy soll aber über eine 5-Megapixel aus dem Hause Kodak verfügen und mittels Touchscreen gesteuerte werden. Zusätzlich verfügt das Motorola Smartphone über einen Xenon-Blitz und TV-Ausgang.






.jpg   motorola_android.jpg (Größe: 10,78 KB / Downloads: 9)

Bild: engadgetmobile.com
Zitieren
#2
Na das sind ja mal gute Nachrichten! Man liest ja schon seit langem dass es Motorola, dem Handypionier schlechthin, ziemlich nass reingeht! Muss ehrlich gestehen, Handys von Motorola sind und waren schon immer etwas Besonderes - in jeder Hinsicht!

Wenn es Motrola schafft statt 5 megapixel eine 8 Megapixel Kameralinse und Software zu verwenden (in Kooperation mit Kodak!) wäre das Ganze ein noch besseres Produkt! Das Kamerahandy Zn5, welches leider ein Dasein als Nebendarsteller auf dem Handymarkt fristet, ist in meinen Augen ein ausgesprochen hochwertiges, vom Design sehr ansprechendes 5Megapixel Handy. Das Musik-Touch-handy Rokr E8 hat ebenso den Sprung in die begehrensdwerte Handyliga verpasst. Beide beherschen im Å“brigen kein UMTS, WLAN nur das Zn5! Wenn ich mir nun das Produktfoto des Motorola Android Handys ansehe, so scheint es zu sein, als habe man versucht das beste aus beiden in einen Topf zu werfen , zu vermischen und schon ist das neue Motorola geboren!

Ich würde es Motorola wünschen mit diesem Gerät den AnschluŸ zur Handyelite zu schaffen - sie hätte es verdient! ... andernfalls droht Motorola dasselbe Schicksal wie Siemens!Sad
Zitieren
#3
Motorola war natürlich immer im US Markt stark und genau da liegen auch Ihre groŸen Probleme. Die Marktanteile verschieben sich immer mehr und das bei sinkender Marge. Das ist natürlich tödlich. Bei Navis ist das Spielchen ja ähnlich.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste