Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
G1 Update RC29 auf RC33
#1
HabÂôgerade in diversen Foren gelesen, daŸ es inzwischen ein Software Update (RC29 auf RC33) des G1 gibt, das in den z.B. in den USA im Februrar an alle G1 Besitzer über OTA verschickt wurde bzw. werden soll! Es soll dabei einige Verbesserungen geben, die auch dem deutschen G1 ganz gut bekommen würden!!!

Hat jemand schon vernommen wann T-Mobile gedenkt das Update den deutschen G1 Usern zukommen zu lassen?

Es besteht zwar die Möglichkeit das Update händisch einzuspielen (einfach mal googeln!) aber das ist mir ehrlich gesagt etwas zu gefährlich wg. Garantieverlust usw..

Na, schon was vernommen ????Big Grin
Zitieren
#2
du verlierst deine Garantie nicht wenn du ne neue Firmware aufspielst. Allerdings musst du dein Phone dazu rooten und ne gemoddete Firmware aufspieln, welche atm nur auf englisch verfügbar ist. Also ich hab sie drauf und kann sagen das es z.B. bei der Akkulaufzeit einige verbresserungen gibt!



Aber wie gesagt, man sollte mit Englisch nicht auf dem KriegsfuŸ stehen, sonst isses unsinn ;-) Wann genau das ganze für die deutsche original-Firmware kommt ... sry, ka
Zitieren
#3
Also T-Mobile bringt seit gestern ein Update auf Testweise 1000 Geräten raus hat man mir auf der Hotline gesagt. Hoffe meins ist dabei...



Da führen die die Bezahlfunktion im Android Store ein und ein Tool damit man sehen kann wo sich seine Freunde befinden. nSobald ich mehr Infos habe stelle ich Sie ein.



GruŸ Jörg
Zitieren
#4
War ja klar... da gehtÂôs wieder mal ums Kohle machen!!!! 1000 Probeuser (wahrscheinlich die mit den besten Verträgen!) Sad- Âôzig Tausende warten auch Âôdrauf! Gebt Gas mit dem Update!!!!
Zitieren
#5
Hallo,



da meins auch nicht dabei war hab ich das manuelle Update aufgespielt...



ist schön und macht Spass..



Ich kann es nur empfehlen... bei mir läuft es jetzt stabiler.. also akku hält auch länger.



GruŸ



ShyShy Jörg SmileSmile
Zitieren
#6
Habe gestern auch nicht mehr länger warten wollen, bis das Update den Weg zu meinem G 1 findet. Nach dem 3. Anlauf hat es dann endlich gefunzt mit der Installation. Ich brauchte die erste Nacht mal nicht das Handy an den Akku zu hängen und Google-Latitude ist einfach nur geil, ich habe mich zwar schon des öfteren auf einem Acker geortet obwohl ich im Büro war, aber ist trotzdem ne super Sache. Mehr habe ich bislang noch nicht rausfinden können. Aber diese beiden Verbesserungen helfen mir schon sehr weiter.



GruŸ

Frank
Zitieren
#7
Unser Testmodell hat gestern auch ein automatisches Update bekommen. Viel falsch kann man nicht machen, Eingriffsmöglichkeiten gab es nicht.

Was allerdings passiert, wenn der Akku während des Updatevorgangs aussteigt, bleibt abzuwarten. Wer dann im Zweifel die Garantie übernimmt, wäre ebenfalls eine Interessante Frage.
Zitieren
#8
Hi,an was kann ich sehen was für eine Version ich drauf habe
Zitieren
#9
Guckst Du: im Menu - Einstellungen - Telefoninfo - Build-Nummer!

Dort steht dann 1.1 TMI-RC9
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste