Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Cupcake Update kommt im April
#1
T-Mobile hat in England bestätigt, dass das grosse Android Update namens Cupcake bald veröffentlicht wird.



T-Mobile bestätigte, dass das ⬜Cupcakeâ¬Ý genannte Update im April veröffentlichet werden soll. Mit dem Cupcake Update wird es endlich auch eine On-Screen Tastatur für Android Handys geben.

Ob es auch gröŸere Verbesserungen im Strommanagment geben wird ist nicht bekannt, würde aber sicherlich von vielen G1 Nutzern positiv aufgenommen werden. Eine weitere Verbesserungen soll es auch im Zusammenspiel mit den Google Diensten geben, aber auch andere Mail-Accounts sollen sich leichter bedienen lassen.
Zitieren
#2
Hey Mod,



das sind doch mal gute Nachrichten, können gespannt sein darauf..



MFG Herr der Ringe
Zitieren
#3
Sehr schön, gibt aber noch ein paar Anderungen, die zumindest angedacht sind. So soll die Bluetooth-Schnittstelle aktualisiert werden, damit das T-Mobile G1 auch das Stereo-Bluetooth-Profil für die Musik-Å“bertragung an drahtlose Headsets unterstützt.

Dann wird es wohl auch möglich sein, das per MMS empfangene Dateien auf dem Android Handy abgespeichert werden können.
Zitieren
#4
Big GrinHört sich ja alles gut an! Aber das für mich dringenste Problem ist und bleibt nach wie vor das Power Management! Das letzte Mini Update hat bei meinem G1 bzgl. Standbyzeit absolut nichts gebracht! LaŸt uns hoffen...
Zitieren
#5
Hallo - kann man beim G1 nach dem Update dann auch wie bei jedem "normalen" Handy mit dem Zifferblock Namen wählen? oder geht das jetzt schon ... GruŸ Acho
Zitieren
#6
freu mich auf auf cupcake ... vor allem die virtuelle Tastatur würd ich gern testen und ob sie an die vom iPhone ran kommt. NAtürlich ist ne Hardware-Tastatur beser, aber für Zukünftige Dvices ohne diese wäre es echt intressant
Zitieren
#7
WeiŸ jemand wann genau das Cupcake rauskommt, bzw. hatÂôs schon jemand übertragen bekommen???
Zitieren
#8
(17.03.2009, 21:52)DaDennis schrieb: freu mich auf auf cupcake ... vor allem die virtuelle Tastatur würd ich gern testen und ob sie an die vom iPhone ran kommt. NAtürlich ist ne Hardware-Tastatur beser, aber für Zukünftige Dvices ohne diese wäre es echt intressant



hauptsache die tastatur ist besser als die vom blackberry storm.. sowas fieses hab ich ja noch nie gesehen... :-
Zitieren
#9
Endlich On Screen Tastatur nettes Feature, ich hoffe auch auf besseres Power Managment, das geht mir mittlerweile bei meinem G1 auf den Sack, bei normalen Gebrauch ohne viel Internet, paar SMS tippseln nur 3 Tage auskommen, wenn man nachts das Handy ausmacht... :/
Zitieren
#10
Das ist ein echtes Manko. Ich bin es auch ziemlich leid ständig das Ladekabel parat zu haben.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste