Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Via Bluetooth bilder verschicken
#1
Heey leeute..



ich hab nochmal ne frage, da ich ja mein handy erscht seit donnerstag besitze....



wenn ich auf ein von mir erstelltes bild klick und es versenden möchte, dann hats da nur die optionen, dass ich es per gmail oder per sms/mms verschicken kann...



aber bei normalen handys kann ich doch fotos auch per bluetooth vershicken odder

kann man das nicht mim g1?



Lg, Minimiller
Zitieren
#2
Na da bist du aber schnell an die Grenze gegangen Smile

In der Tat, das G1 kann "noch(?)" keine Bilder versenden. Das pairen mit anderen Handys funktioniert zwar, der Datenaustausch aber nicht Sad
Zitieren
#3
hmm schade.. trotzdem bleibts n geiles handySmile
Zitieren
#4
(12.06.2009, 11:43)mod schrieb: In der Tat, das G1 kann "noch(?)" keine Bilder versenden. Das pairen mit anderen Handys funktioniert zwar, der Datenaustausch aber nicht Sad

Doch das geht, aber noch nicht von Haus aus. Mit "Bluex" funktioniert das Senden und Empfangen ganz gut. Leider ist das Proggi nicht kostenlos, sondern kostet 1,40 âÀšÃ¬ (sollte aber zu verschmerzen sein Wink):

http://www.cyrket.com/package/com.alex.B...hFileshare

Müsste auch im Markt zu finden sein.
Zitieren
#5
ah ok danke...



noch ne frage wenn wir grad dabei sind...



kennst du noch mehr seiten auf denen mann apps über den computer runterladen kann, weil ich kann nur auf den androidmarket zugreifen, wenn ich Wlan hotspots hab, und die findet man nur selten..(hab eine nicht internetfähige simkarte... Sad )



Lg, minmiller
Zitieren
#6
Von Cyrket selbst kann man leider nichts herunterladen. Die Seite stellt nur die Informationen aus dem Markt bereit - ohne Downloadmöglichkeit. Manchmal findet man die Programme auch als .apk auf den Seiten der Hersteller (Shapeservices z.B.) und kann sie über einen Dateimanager (ASTRO...) von der Speicherkarte installieren. Aber eine Seite die die Marktplatzanwendungen anbietet, ist mir nicht bekannt.
Zitieren
#7
Wenn du dir die Programme zu Hause auf deinen PC runterladen kannst bedeutet das ja auch das du einen Netzzugang hast. Vermutlich einen DSL-Zugang, dann kannst du doch auch einen WLAN Zugang konfigurieren und zu Hause per WLAN Online gehen.
Zitieren
#8
dazu fällt mir grad ncoh eine frage eein..



mein bruder hat das handy Tytn 2 von HTC, und wenn er sein handy über usb mim pc verbindet, kann er übers handy ins internet gehen..



wieso kann ich dass mit meinem g1 nicht? muss ich mir dafür etwas installieren?



wlan kann man ich doch nicht einfach so einrichten.. kostet doch unmengen von geld?



lg, minimiller
Zitieren
#9
wlan kost unmengen von geld? wenn du zu hause dsl hast mit nem router der wlan hat kostets dich doch nix, ausser die gebühren fürs surfen grundgebühr etc



das man über das g1 nicht vom pc aus ins internet gehen kann liegt vermutlich daran das t-mobile das gesperrt hat (wenn du bei t-mobile bist) weil das sonst hohe kosten und nen haufen traffic für t-mobiel währ, aber auch für dich, weil du ja die verbindung und die datenmenge bezahlen musst



also wlan ist da schon die bessere/billigere alternative
[center][Bild: davirus.png]

NoVaWoW



Jesus Saves! The rest of us better make backups!



Kostenloser Webchat: http://www.talking-place.com[/center]
Zitieren
#10
(13.06.2009, 15:23)Minimiller schrieb: mein bruder hat das handy Tytn 2 von HTC, und wenn er sein handy über usb mim pc verbindet, kann er übers handy ins internet gehen..



wieso kann ich dass mit meinem g1 nicht? muss ich mir dafür etwas installieren?

Das geht sehr gut auch mit dem G1 und t-mobile-Vertrag.

google: pdanet g1 machts möglich
Zitieren
#11
ach schau mal an.... Smile

Ist bestimmt das gleiche PDANet wie fürs iPhone ?! Kann ich empfehlen, läuft da sehr zuverlässig.
Zitieren
#12
ich hab aber kein vertrag.. habs g1 vertragsfrei gekauft.. kann ich dann mit dem programm trotzdem ins internet via pc?
Zitieren
#13
Klar, das ist nichts anderes als wenn du mit deinem G1 und der SIM Karte surfst. Nur das du jetzt mit deinem Rechner surfst und das G1 nur die Daten besorgt und an dein PC weiterleitet. Das G1 funktioniert wie ein Modem. Die SIM Karte bzw. der Vertrag sollten allerdings eine Internet Flat enthalten. Je mehr du beabsichtigst mit dem Laptop über dein G1 zu surfen, je gröŸer sollte die Datenfreimenge deines Tarifes sein. Mit einem Handy mögen 1GB Limit reichen, mit dem PC bzw. Laptop ist die Grenze schnell erreicht.
Zitieren
#14
(17.06.2009, 21:25)Minimiller schrieb: ich hab aber kein vertrag.. habs g1 vertragsfrei gekauft.. kann ich dann mit dem programm trotzdem ins internet via pc?

Ich weiŸ nicht, ob man auf so eine Frage noch antworten soll, aber na ja, hab gerade ne ruhige Minute:

Wenn du einen Anbieter findest, der dich ohne Vertrag Internet nutzen lässt?

;-)

Wenn du keinen Vertrag hast, hast du auch keine SIM-Karte, ohne SIM-Karte keine Telefonate, kein Internet.
Zitieren
#15
Moin,



Minimillers frage war ob er das G1 am PC anschliessen und dann praktisch über seine DSL Leitung ins Internet gehen kann, da er keinen Datentarif hat. Ich habe es bisher noch nicht ausprobiert aber werde es mal morgen versuchen ob es geht bzw. vielleicht hat bis dahin jemand schon die passende Antwort.



P.S. Nettes Forum lese schon eine ganze Weile und dachte ich Reg. mich mal.



GruŸ
Zitieren
#16
dann willkommen bei uns Smile



"frage war ob er das G1 am PC anschliessen und dann praktisch über seine DSL Leitung ins Internet gehen kann, da er keinen Datentarif hat."



das wäre dann durchaus eine interessante Frage, wäre nett wenn das mal jemand testet.
Zitieren
#17
(18.06.2009, 22:01)mod schrieb: dann willkommen bei uns Smile



Danke Smile



"frage war ob er das G1 am PC anschliessen und dann praktisch über seine DSL Leitung ins Internet gehen kann, da er keinen Datentarif hat."



das wäre dann durchaus eine interessante Frage, wäre nett wenn das mal jemand testet.



Werde ich wie geschrieben morgen Abend nach der Arbeit mal ausprobieren. Mit dem XDA Orbit ging das von alleine als es am PC angeschlossen war. Das G1 hatte ich bisher noch nicht am PC hängen gehabt.



GruŸ
Zitieren
#18
Ich auch nicht, aber mal schauen evtl. findet sich morgen im Büro etwas Zeit. Freitag ab eins macht ja jeder seins :tarn1:
Zitieren
#19
(18.06.2009, 22:01)mod schrieb: dann willkommen bei uns Smile



"frage war ob er das G1 am PC anschliessen und dann praktisch über seine DSL Leitung ins Internet gehen kann, da er keinen Datentarif hat."



das wäre dann durchaus eine interessante Frage, wäre nett wenn das mal jemand testet.

Also nicht das G1 als Modem, sondern nur zum surfen auf dem Mäusebildschirm des G1? Wo ist da der Sinn? Apps bekommt man auch via USB vom PC auf das G1

Mit WLAN geht es auf jeden Fall. Das Teil loggt sich bei entspr. Einstellung in jedes offene WLAN-Netz sogar automatisch ein. Spätestens jetzt sollt kein Mensch mehr sein WLAN offen betreiben.

œber USB weiŸ ich nicht ob das geht, eher nicht, heiŸt ja nicht umsonst mobiles Internet.

mfg 0etzi
Zitieren
#20
Sinn wäre eventuell das abgleichen des G1 mit dem Googlemail konto und die Updates für manche Apps und des G1 selber könnte ich mir jedenfalls vorstellen.



GruŸ
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste