Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
probleme mit downloads eines .apk
#1
hallo,



ich mache die finalen tests normal immer so, dass ich ein signiertes .apk archiv auf einem webserver ablege, und dann ueber den browser im g1 runterlade und installiere.



seit neuestem haengt sich nach dem download immer das telefon auf, ich vermute es lag an einem defekten .apk



ich habe schon den cache geloescht, aber immer noch wenn ich das neue file downloade benennt der browser das download file um (z.b. file-5.apk, file-6.apk, ...)



scheinbar hat das telefon immer noch das alte file irgendwo liegen und eventuell ist das der grund warum es sich immer wieder aufhaengt (das ist aber nur eine vermutung)



die frage ist: wo sind die downloads aus dem browser, und wie bekomme ich sie wieder weg?
Zitieren
#2
ok, eins hab ich gefunden, die downloads werden auf die micro sd card unter \downloads gespeichert



aendert aber nichts dran, dass das ding sich nach dem download so aufhaengt, dass ich den akku ausbaun mus



mal unter uns... ich bin zum g1 gewechselt, weil ich dachte, apple ist mit dem iphone bereits auf dem boden der laecherlich miserablen qualitaet aufgeschlagen, aber das g1 zeigt mir: es ist noch luft nach unten Sad
Zitieren
#3
problem geloest, ursache, eine defekte micro sd karte



kein wunder, hab ja auch schon mehrere files draufkopiert (so 10 vielleicht) :b:
Zitieren
#4
Von welchem Hersteller war die SD Karte?
Zitieren
#5
aber gleich mal den hersteller bashen, der kann sicher nichst dafür dass deine sd karte kaput ist
Zitieren
#6
Zitat:aber gleich mal den hersteller bashen, der kann sicher nichst dafür dass deine sd karte kaput ist



programmieren tust du aber nicht (hoffentlich)?



schon mal was von fehlerbehandlung gehoert



von der unglaublichen idiotie, dass ein abgebrochener download nach restart eines haengenden telefons gleich automatisch - ohne rueckfrage und ohne abbruchmoeglichkeit - wieder fortgesetzt, damit es sich wieder aufhaengt will ich jetzt garnicht reden.



ich denke die einen oder anderen hitech freaks sollten mal ihre rosa hersteller brille abnehmen, wer wuerde denn so reagieren, wenn der motor des autos explodiert, weil das benzin zu wenig oktan hatte?

(21.05.2009, 10:19)mod schrieb: Von welchem Hersteller war die SD Karte?



hab ich leider vergessen, da auch kein logo drauf ist, hab ich sonne vermutung Wink
Zitieren
#7
kleines update: die sd karte ist NICHT defekt, das g1 ist nur zu scheisse damit klarzukommen, unter windows funktioniert die 1a. ich hatte sie (nachdem die probleme auftraten) 1 mal unter windows formatiert -> g1 hat sich aufgehaengt, einmal am g1 formatiert -> g1 hat sich aufgehaengt, dann garnicht mehr formatiert und einfach mal unter windows vollkopiert und dann wieder gelesen -> kein problem.



unglaublich was einem hier angedreht wird, am liebsten wuerd ich es zurueckgeben, aber die 14 tage sind leider rum Sad
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste