Android Forum

Normale Version: neue Android Sicherheitslücke
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seit gestern macht eine neue Meldung über eine neue Schwachstelle innerhalb Android die Runde. So soll es in einem unverschlüsselten WLAN Netzwerk potentiellen Angreifern möglich sein, auf Identifizierungsschlüssel von den Google-Kontakten, dem Kalender und Picasa eines Android Smartphones zugreifen zu können.

Google hat sich inzwischen wie folgt geäuŸert:

"Wir sind uns des Problems bewusst, haben es in den jüngsten Android-Versionen für Kalender und Kontakte bereits beheben können und sind dabei, es auch für Picasa zu lösen"

GruŸ - datenschlumpf
Google schlieŸt die kürzlich entdeckte Sicherheitslücke bei Smartphones mit seinem Betriebssystem Android. Man begann schon am Mittwochabend damit, die Schwachstelle zu schlieŸen, wie das Unternehmen erklärte. Besitzer von Android-Handys müssen demnach nichts unternehmen: "Die Fehlerbehebung bedarf keiner aktiven Handlung durch die Nutzer und wird global über die nächsten Tage ausgeführt."